• Newsroom
  • Kontakt
  • safe&easy
  • DE EN IT FR
Resultate von Lesen Sie mehr Produkte Sehen Sie alle Resultate

Teilen

Teilen diese Seite

Sie können diese Seite mit anderen teilen, indem Sie die URL der Seite weiterleiten.

E-Mail LinkedIn


Die SCHURTER Gruppe mit starkem Wachstum

Die in der Elektronikindustrie als Zulieferer tätige SCHURTER Gruppe hat 2010 wieder ein starkes Wachstum verzeichnet. Ein markant gestiegener Bestellungseingang sowie ein damit verbundenes Umsatzwachstum von 28.2% auf CHF 193.6 Mio. war die Folge. Da die Investitionen und der Kapazitätsaufbau mit der Konjunkturerholung nicht im gleichen Masse Schritt halten konnten, ergab sich eine überproportionale Steigerung bei EBIT und Cash Flow.

Für die SCHURTER Gruppe mit ihren weltweit 18 Tochtergesellschaften begann 2010 äusserst fulminant. Als Frühzykliker der Branche konnte der Aufwärtstrend, der schon im letzten Trimester 2009 angefangen hatte, nahtlos weitergeführt werden. Eine leichte Beruhigung auf hohem Niveau zeichnete sich erst in den letzten Tagen des Jahres 2010 ab. Das grosse Wachstum generierte neue Arbeitsplätze. Im Ausland wurden 227 neue Arbeitsplätze geschaffen, im Inland blieben sie stabil bei gut 500. Erschwerend ins Gewicht fielen die starken Turbulenzen an der Währungsfront, die das Resultat – je nach Betrachtungsweise - mit mindestens CHF 2.5 Mio. belasteten.

Das Umsatzwachstum betraf alle drei Divisionen der SCHURTER Gruppe in ähnlichem Masse. Die Ertragslage entwickelte sich unterschiedlich. Die Division Komponenten, die grösste und in absoluten Zahlen auch die umsatzstärkste, war gleichzeitig die profitabelste. Die Division Eingabesysteme verzeichnete grosse Fortschritte beim Umsatz und erzielte einen stabilen Cash Flow. In den roten Zahlen verharrte einzig die EMS Division, obwohl sie den Umatz nahezu verdoppeln konnte.

Der Gewinn nach Steuern der SCHURTER Gruppe betrug 2010 CHF 10.1 Mio. (2009: Verlust von CHF 2.8 Mio.). Der Cash Flow lag bei CHF 17.3 Mio. (Vorjahr: CHF 5.9 Mio.), der EBIT bei CHF 17.2 Mio. (Vorjahr: CHF 0.2 Mio.).

Es ist der SCHURTER Gruppe als Luzerner Familienunternehmen mit mehr als 1'600 Mitarbeitenden ein grosses Anliegen, die Innovationen im Bereich der Elektronikkomponenten kontinuierlich hochzuhalten und wertschöpfungsstarke Arbeitsplätze zu erhalten.

ch.schurter.com
de
de
ger-DE
prod //cdn.schurter.com Schluesselzahlen-2010-81308-166965