• DE EN 中文

Teilen

Teilen diese Seite

Sie können diese Seite mit anderen teilen, indem Sie die URL der Seite weiterleiten.

Email LinkedIn
V_Lock V_Lock

V-Lock

SCHURTER Kabelverbindung mit V-Lock Auszugsicherung für diverse Länder und Längen. Unerwartetes Ausziehen von Kabeln wird damit verhindert.

SCHURTER Kabelverbindung mit V-Lock Auszugsicherung für diverse Länder und Längen. Unerwartetes Ausziehen von Kabeln wird damit verhindert.

6610_Detail1 6610_Detail1

IDC-Anschlüsse

IDC-Anschlüsse stellen eine hocheffiziente Form der Verdrahtung mit massgeblicher Zeit- und Kostenreduktion dar.

IDC-Anschlüsse stellen eine hocheffiziente Form der Verdrahtung mit massgeblicher Zeit- und Kostenreduktion dar.

V_Lock_Banner_Lightpipe V_Lock_Banner_Lightpipe

6610-5

IEC Geräteeinbausteckdose mit Lichtleitern und V-Lock

IEC Geräteeinbausteckdose mit Lichtleitern und V-Lock

4710-5_light_pipe_Pressebild_1.tif 4710-5_light_pipe_Pressebild_1.tif

4710-5

In Stromverteilleisten für 3-Phasen-Systemen werden die einzelnen Phasen farblich gekennzeichnet.

In Stromverteilleisten für 3-Phasen-Systemen werden die einzelnen Phasen farblich gekennzeichnet.


Stromverteilleisten


Für die Erstellung von Systemen in Datenverarbeitungszentren werden standardisierte, hochwertige Bauteile für einfache und automatisierte Montageprozesse benötigt, um Fehler grundsätzlich auszuschliessen. SCHURTER ist ein bekannter Anbieter von international zugelassenen IEC-Gerätesteckverbindern und erweist sich in diesem Markt als kompetenter und zuverlässiger Lieferant von Stecksystemen für industrielle Ausrüstungen.



Die Ausrüstungen von Stromzuführungssystemen sind weltweit standardisiert worden mit dem Ziel, eine hohe Ausfallsicherheit und eine weltweit verfügbare Lösung gewährleisten zu können. Die Anforderungen an die Betriebssicherheit aller Bauteile und Materialien wissen die Anwender zu schätzen. Dazu bietet SCHURTER basierend auf dem IEC 60320 Standard weltweit zertifizierte Produkte an und garantiert damit auch ein einwandfreies Zusammenspiel zwischen Gerätesteckern und Dosen, unabhängig von den gewählten Komponenten.

Lichtleiter

Bei einigen SCHURTER Gerätesteckdosen für PDUs ist die Montage von Lichtleitern möglich. Durch diese kann das Licht von LEDs, die auf einer Leiterplatte auf der Rückseite der Steckdose angebracht sind, auf die Vorderseite gelangen. Ein typischer Anwendungsfall sind Verteilleisten in Rechenzentren. Der Servicetechniker vor Ort sieht direkt, welche Dosen funktionieren und wo ein Problem besteht. Signalisiert werden kann zum Beispiel ein Ausfall mit einer roten LED oder ein kritisches Stromverbrauchsmuster mit einer gelben LED. Damit können sowohl Reparaturen als auch präventive Eingriffe einfacher und effizienter erledigt werden.

Die Integration des Lichtleiters in die Gerätesteckdose besitzt mehrere Vorteile: Die Leuchtanzeige befindet sich so nahe wie möglich an der Steckdose, deswegen ist eine Zuordnung des Signals auch in grossen Stromschränken, mit vielen Steckdosen und Kabeln, einwandfrei möglich. Zudem entfallen Kosten für separat zu montierende Lichtleiter oder LEDs.

V-Lock Verriegelungssystem für IEC-Gerätestecker

Das V-Lock Verriegelungssystem kann bei 10 A und 16 A Netzsteckverbindungen nach IEC 60320 integriert werden. Bei diesem System rastet die Steckdose mit einem Nocken in die dafür vorgesehene Öffnung (Notch) im Gerätestecker ein und verhindert so ein unbeabsichtigtes Ausziehen des Netzkabels.

Die Verrastung wird durch Fingerdruck auf den Entriegelungshebel wieder freigegeben. Dieser ist dank seinem leuchtend hellen Gelb gut erkennbar und unterscheidet dieses System von herkömmlichen Netzsteckverbindungen.

Das V-Lock-Auszugssicherungssystem verhindert ein unbeabsichtigtes Ausziehen oder Lockern des Netzkabels auf einfache Art.

Hochverfügbarkeit und Zuverlässigkeit sind in unserem Geschäft essentiell. In SCHURTER haben wir einen langjährige Partner, auf dessen Produkte wir vertrauen können.

Adrian Riedo, Gründer und Geschäftsleiter, Riedo Networks LTD.

IDC-Anschlüsse

IDC-Steckanschlüsse sind so genannte Schneid-Klemm-Verbindungen. IDC ist die englische Abkürzung von «Insulation Displacement Connector». Der isolierte Leiter wird ohne vorgängige Konfektion in die Schneidklemme gepresst. Dabei wird die Isolation an der Klemme aufgeschnitten und die elektrische Verbindung über die Klemmverbindung auf den Draht sichergestellt. Für eine einwandfreie Verbindung müssen die Leiterquerschnitte aus dem Datenblatt entsprechend berücksichtigt werden.

IDC-Anschlüsse haben sich in vielen Anwendungen (z.B. Stromverteilleisten) bewährt. Durch diese Anschlusstechnologie reduziert sich der Verdrahtungsaufwand markant und die Kontaktierung ist sehr zuverlässig.

Überstromschutz und Farbcodierung

Mit einer Primärsicherung auf der jeweiligen Phase wird sichergestellt, dass die zulässige Versorgungsleistung von beispielsweise 2.5 kW nicht überschritten wird. Ebenso kann einer Überlastung moderner Stromverteilleisten mit mehrfachen

IEC-Outlets vorgebeugt werden, in dem nicht verwendete Outlets mittels Schutzkappen sogenannte Tamper Resistant Outlet Locks blockiert werden.

Stromverteilleisten in 3-Phasen-Systemen bieten sich geradezu an, die einzelnen Phasen farblich zu kennzeichnen. Verschiedene IEC-Gerätesteckdosen von SCHURTER der Typen J und F sind daher nicht mehr allein in Schwarz, sondern ebenso in Weiss und Grau erhältlich. In den oftmals eher schwach beleuchteten Server- und Schaltschränken eines Rechenzentrums wird dadurch eine leichtere optische Unterscheidbarkeit der einzelnen Phasen gewährleistet.

Sicherheit ist unser Geschäft

Innovation und Engineering

SCHURTER ist ein international führender Innovator und Produzent von Sicherungen, Gerätesteckern, Geräteschutzschaltern, Eingabesystemen und EMV-Produkten sowie Dienstleister für die Leiterplattenbestückung der Elektronikindustrie. Mit unseren Kunden gemeinsam erfolgreich zu sein, ist uns steter Ansporn. Wir sind es gewohnt, innovativ den Herausforderungen in den verschiedenen Märkten zu begegnen. Wir zeigen Mut in der Umsetzung neuer Ideen und fördern und fordern unsere Entwicklungsteams täglich aufs Neue.

Qualität auf ganzer Linie

Produkte und Dienstleistungen von SCHURTER erfüllen hohe Qualitätsansprüche. Denn SCHURTER wendet Qualitäts-, Umwelt- und Sicherheits-Managementsysteme wie ISO 9001, ISO 14001, OHSAS 18001, IATF 16949, die SIX SIGMA-Methodik und das EFQM-Modell an. Sämtliche Produkte tragen landesspezifische Prüfzeichen wie VDE, ENEC, UL oder CCC. Dank dem weltweit gut organisierten Netzwerk von Gruppengesellschaften und Distributoren profitieren Kunden von exzellentem Service und kurzen Lieferfristen.

ch.schurter.com
de
de
prod //cdn.schurter.com PDU