• Newsroom
  • Kontakt
  • safe&easy
  • DE EN IT FR
Resultate von Lesen Sie mehr Produkte Sehen Sie alle Resultate

Teilen

Teilen diese Seite

Sie können diese Seite mit anderen teilen, indem Sie die URL der Seite weiterleiten.

Email LinkedIn


Erfolgreiche Präsentation bei den "Highlights of Mechatronics" der Team-Projektarbeit von Michail Portnow, SCHURTER GmbH

Bei den "Highlights of Mechatronics" haben Studierende des Studiengangs Mechatronik der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Karlsruhe (DHBW) ihre Studienarbeiten im Audimax erfolgreich präsentiert.

Im Rahmen seines Dualen Studiums stellte Michail Portnow, SCHURTER GmbH in Endingen, zusammen mit 3 weiteren Nachwuchsmechatronikern das Projekt "BABO" (Bestückungsautomat für Bauteile zur Oberflächenmontage) im Foyer der DHBW in Karlsruhe in einer LIVE-Vorführung vor. Das Gruppenprojekt zur Erstellung eines low-cost Bestückungsautomats für Lern- und Schulungszwecke wurde von der DHBW Karlsruhe gefördert. Mit Hilfe dieser Finanzierung konnte das Projektteam bestehend aus 4 Studenten den vollständigen Projektablauf zur Erzeugung einer Sondermaschine, aufgeteilt nach den jeweiligen Schwerpunkten und Kernkompetenzen der einzelnen Studenten, umsetzen. Basis dieses Gemeinschaftsprojekts war das gesammelte und angeeignete Know-how der Dualen Studenten in den Praxisphasen im jeweiligen Unternehmen. Herr Portnow hat am Standort Endingen einen universalen PCAP Prüfplatz zur optischen und elektrischen Prüfung von Touchpanels entwickelt.

©DHBW Karlsruhe - Bestückungsautomat für Bauteile zur Oberflächenmontage (BABO), rechts Michail Portnow

ch.schurter.com
de
de
prod //cdn.schurter.com SGmbH-Mechatronik-Projekt-107456-219476